Blog

Das neue Cannondale F-Si 2015

Der neue Stern am XC Bike Himmel.

Cannondale F-Si Carbon Team 29er - Bauer Sport AG

Jedes Teil des komplett neuen F-Si wurde als System konzipiert – in dem reinen Streben nach Geschwindigkeit. Der 960 Gramm Leichtbau verschmilzt mit den hauseigenen Spezialteilen wie Lefty-Gabel, SI-Kurbel und Antrieb. Das macht gerade die Team-Version des 29ers zur effizienten Kletterwaffe, auf der man die Steigung erst spürt, wenn die Prozentzahlen zweistellig werden.

Die Lefty-2.0-Gabel mit lediglich 84 Millimeter Hub vermittelt viel Feingefühl bei kleinen, und Komfort bei schnellen Schlägen. Die um 10 Millimeter vergrösserte Gabelvorbiegung verkleinert den Nachlauf und macht das Handling dadurch agiler und wendiger. Die Sitzposition fällt – im Vergleich zum Vorgänger – deutlich sportlicher aus, da die Front durch die neue Lefty-Klemmung tiefer ausfällt. Das kommt vor allem kleinen Rennfahrern entgegen, die zu den Rahmengrössen S und M greifen müssen.

Cannondale F-Si Carbon - Bauer Sport AG

Der Primus der Systemintegration vereint kompromisslosen Vortrieb mit wendigem Präzisionshandling



Blitzschnelle Korrekturen in der Linienwahl oder ein spontanes Abziehen über Querwurzeln im staubigen Singletrail – kein Problem! Das Handling dieser Worldcup-Rakete ist phänomenal. Höhere Steifigket bei den Laufrädern erzielt Cannondale, indem der Antrieb um sechs Millimeter nach aussen wandert. Das erlaubt eine symmetrische Einspeichung und mehr Steifigkeit. Für tollen Komfort am Sattel sorgt die Save-2-Stütze durch den Knick, der einen Versatz von zwei Zentrimetern nach hinten bewirkt.

Das neue F-Si 2015 ist frisch bei uns eingetroffen und ab sofort bei Bauer Sport erschwinglich.