Blog

Cannondale Trigger 27.5

Das neue Trigger 27.5 mit 140mm SuperMax

Keine Kompromisse, ob zwischen viel oder wenig Federweg und steilen oder flachem Lenkwinkel. Egal in welchem Gelände du dich bewegst, der neue und verbesserte Fox DYAD Dämpfer gibt dir immer den perfekten Federweg und die beste Geometrie. Es ist wahrscheinlich das vielseitigste Fahrrad, das Cannondale je gebaut hat.

2015 Cannondale 27.5 Trigger Carbon Team - Bauer Sport AGDer DYAD Dämpfer

Der DYAD vereint zwei Dämpfer in einem, die sich per Lenkerfernbedienung umschalten lassen. Vom ELEVATE Modus mit wenig Federweg, zu FLOW mit dem gesamten Federweg den das Bike zu bieten hat. Für den 2015 DYAD wurde ein neuer FLOW Kolben entwickelt. Dieser vervollständigt die Änderungen, die Cannondale an der SuperMax PBR gemacht hat. Der neue Kolben ermöglicht einen besseren Ölfluss für eine verbesserte Leistung bei Mittel- und Hochgeschwindigkeitskompressionsdämpfung.

Die SuperMax

Auch wenn die SuperMax 160 nur unglaubliche 1850 Gramm wiegt und somit leichter ist als die Gabeln anderer Wettbewerber, ist das wahre Argument ihre unglaubliche Steifigkeit. Mit dieser und der Stabilität einer Downhillgabel bietet sie perfekte Lenkpräzision und Performance. Das Herzstück der SuperMax, die patentierte Hybridnadellager-Technologie von Cannondale sorgt dafür, dass sich die Federung ungeachtet der Belastung flüssig bewegen kann. Selbst bei super hartem Bremsen, Schlägen und heftigen Lenkkräften arbeitet die Gabel frei und garantiert so maximale Kontrolle.

Das Hauptmerkmal des neuen 2015 Dämpfers ist der neue Kolben mit einer weiteren Öffnung zur Verbesserung des Ölflusses. Dies trägt dazu bei, dass kleinere Stösse bei hohen Geschwindigkeiten besser aufgenommen werden. Somit macht sich diese Verbesserung besonders beim Befahren von unregelmässigem Gelände so wie bei kleinen und harten Schlägen bemerkbar. Für niedrigere Geschwindigkeiten ist die Dämpfung auf eine optimale Fahrstabilität abgestimmt und minimiert Treteffizienzverluste und das Abtauchen beim Bremsen.

Hier geht’s zu den  Modellen.